Bad Radkersburg www.bad-radkersburg-online.at BAD RADKERSBURG

Das Bad Radkersburger ErholungssystemRegion Bad RadkersburgIhre Partner in Bad RadkersburgKommunikation und Kontakt

BAD+RADKERSBURG

Stadtgemeinde
Bad Radkersburg

Geschichte & Kultur

Sehens-
würdigkeiten

* Virtueller
   Stadtrundgang

* Das Museum im
   Alten Zeughaus

* Erlebnisreiche 
   Ausflüge

* Photoalbum

Tourismus & Freizeit

Stadtplan / Anreise

Zukunftswerkstatt
Bad Radkersburg

radkersburg

Ein virtueller Rundgang durch die Altstadt (2+3)

Die Mariensäule erinnert an die Pestplage von 1680Die Mariensäule erinnert an die Pestplage von 1680 vor der Säule im Pflaster eingravierte Jahreszahlen erinnern u. a. an die Gegenreform 1600.

Vom Hauptplatz überquert man die Langgasse, einst der alte Handelsweg nach Ungarn und gelangt durch die schmale Dechanthofgasse zum prächtigen Arkadenhof des sogenannten Palais Herberstorff, hier hinterließen italienische Baumeister ihre Spuren. Der ehemalige Besitzer, Carl von Herberstorff, war ein bedeutender Vertreter des Protestantismus in Radkersburg. Ein mittelalterlicher Turm, ein Teil der Stadtbefestigung, ist mit dem Haus verbunden. Ebenfalls unmittelbar an die mittelalterliche Befestigungsmauer angefügt ist der Dechanthof und an ihn schließt die Pfarrkirche an.

Fassade Langgasse Palais Herberstorff

Weiter zu: Die Stadtpfarrkirche

Das Museum im alten Zeughaus, Die Pistorkaserne, Das Frauentor, Die Frauenkirche, Die Kapuzinerklosterkirche, Die Murgasse

BAd RAdkersburg

 

bad+radkersburg

 

ZurückWeiterNach ObenSuchenSitemap / HilfeEmail an den Webmaster